Hintergrundbild
 
Presse

Ab Dienstag, 18. April, Straßensanierungsarbeiten Schwarzstraße

Fertigstellung des Bauabschnitts Kurgarten bis Makartplatz
 
Di, 11. April 2017

Nach Abschluss der Leitungsarbeiten im Untergrund der Schwarzstraße und der Oberflächensanierung zwischen Gebirgsjägerplatz und Friedrich-Gehmacher-Straße (Zugang Kurgarten) wird nun auch der nächste Teil der Schwarzstraße fertiggestellt: Bis zu den Sommerferien wird die abschließende Sanierung der Schwarzstraße im Abschnitt zwischen Friedrich-Gehmacher-Straße und Makartplatz durchgeführt.

Während der gesamten Bauzeit bleibt in jeder Fahrtrichtung jeweils eine Fahrspur frei. Um den Verkehr möglichst flüssig zu halten, wird zusätzlich die Ampelphase im Kreuzungsbereich mit der Gehmacherstraße dem erwarteten Verkehrsfluss angepasst.

Zufahrt Raiffeisen-Garage: Stadteinwärts ist die Zufahrt zur Raika-Garage ungehindert möglich (Rechtsabbieger), stadtauswärts erfolgt eine Umleitung durch das Linksabbiegeverbot über Auerspergstraße, Rainerstraße, Max Ott-Platz und Markus Sittikus-Straße zur Raika-Garage in die Schwarzstraße.

Das Straßen- und Brückenamt ersucht um Verständnis für eventuelle Behinderungen durch die notwendigen Straßenbauarbeiten.


Ausführende Firma: STRABAG, Ing. Wolfgang Weigand, Tel. 06235/64710
Auftraggeber: Straßen- und Brückenamt, Ing. Herbert Gutlederer, Tel. 8072-2628
Ressort: Baustadträtin Dr. Barbara Unterkofler



www.stadt-salzburg.at
Stand: 11.4.2017, Gabriele Strobl-Schilcher