Hintergrundbild
Leben in Salzburg
Wirtschaft & Umwelt
 
Sport & Erholung
Almwelle - Surfwelle

Bildergalerie Almwelle

Das Surfen übt nicht nur die jüngere Generation aus; vielmehr ist die Altersstruktur der Surfer breit gefächert. Seitens der Zuschauer kommen gezielt auf Grund der Welle, während die Älteren, vor allem Stadttouristen und Spaziergänger, eher zufällig vor Ort sind. Diese finden es ebenso interessant und sind erstaunt, dass dies möglich ist. Sie sehen es als eine einmalige, einzigartige Sehenswürdigkeit.
Es ist ein sozialer Treffpunkt, es treffen sich Interessierte verschiedenen Alters mit dem Ziel zu surfen und die Natur zu genießen.

Eine stehende Welle ist ein weiterer Mosaikstein zum Anheben der Attraktivität sowohl der Stadt wie auch der Region und: Sport fördert die Gesundheit!

Historie der Almwelle

Almkanal für Erholungssuchende Almkanal für Erholungssuchende
© Stadtgemeinde Salzburg, Killer J.
Almkanal Zugang Almkanal Zugang
© Stadtgemeinde Salzburg, J. Killer
Almkanal Zugang Almkanal Zugang
© Stadtgemeinde Salzburg, J. Killer
Almwelle Almwelle
© Stadtgemeinde Salzburg, J. Killer
Almwelle Almwelle
© Stadtgemeinde Salzburg, Killer J.
Almwelle Almwelle
© Stadtgemeinde Salzburg, J. Killer
Almwelle-Surfcontest Almwelle-Surfcontest
© Stadtgemeinde Salzburg, J. Killer
Almwelle-Surfcontest Almwelle-Surfcontest
© Stadtgemeinde Salzburg, J. Killer
Almkanal Almkanal
© Stadtgemeinde Salzburg, J. Killer
Almkanal Almkanal
© Stadtgemeinde Salzburg, J. Killer
Almwelle Almwelle
© Stadtgemeinde Salzburg, J. Killer
Almwelle - Surfwelle Almwelle - Surfwelle
© Stadtgemeinde Salzburg, J. Killer
Almwelle Almwelle
© Stadtgemeinde Salzburg, J. Killer
Almwelle Almwelle
© Stadtgemeinde Salzburg, J. Killer
Almwelle Almwelle
© Stadtgemeinde Salzburg, J. Killer
Almwelle Almwelle
© Stadtgemeinde Salzburg, J. Killer
Almwelle Almwelle
© Stadtgemeinde Salzburg, J. Killer
Almwelle Almwelle
© Stadtgemeinde Salzburg, J. Killer

Noch Fragen?

Stand: 26.7.2018, Richilde Haybäck