Hintergrundbild
 
Stadtgeschichte
Ehrengräber

Ehrengrab Alfred Bäck

Bild vergrößernEhrengrab Alfred Bäck; Quelle: honorarfreies Pressebild: Stadtgemeinde Salzburg, J. Killer

Ehrengrab Alfred Bäck; Quelle: honorarfreies Pressebild: Stadtgemeinde Salzburg, J. Killer

KR Alfred Bäck
21.11.1903 - 3.11.1974

1957 - 1970 Bürgermeister der Landeshauptstadt Salzburg, Ehrenbürger

Ehrengrab der Gruppe 115 auf dem Kommunalfriedhof

Alfred Bäck wurde 1903 in Saalfelden geboren. Er war von 1945 - 1967 leitender Direktor der Salzburger Sparkasse. 1957 wurde er zum Kommerzialrat ernannt. Bäck war seit 1946 Mandatar der Sozialistischen Partei im Gemeinderat der Stadt Salzburg, 1952 wurde er Stadtrat und von 1957 - 1970 war er Bürgermeister der Landeshauptstadt Salzburg.

Unter seiner Amtsführung erfolgte u.a. die Errichtung des Mönchsbergliftes, des Museum C.A., der Um- bzw. Neubau der Festspielhäuser. Außerdem bemühte er sich um die Wiedererrichtung der Universität. Alfred Bäck verstarb 1974 in Salzburg.

Noch Fragen?

Stand: 23.2.2015, Hans-Peter Miller