Hintergrundbild
Wirtschaft & Umwelt
 
Stadtgeschichte
Veranstaltungen 2016

Buchpräsentation „Nationalsozialismus in Salzburg"

Bild vergrößernBuchcover; Quelle: StudienVerlag

Buchcover; Quelle: StudienVerlag

Bild vergrößernJohannes Hofinger; Quelle: Stadtarchiv Salzburg

Johannes Hofinger; Quelle: Stadtarchiv Salzburg

Bild vergrößernHorst Schreiber, Johannes Hofinger, Werner Dreier; Quelle: Stadtarchiv Salzburg

Horst Schreiber, Johannes Hofinger, Werner Dreier; Quelle: Stadtarchiv Salzburg

Buchpräsentation

„Nationalsozialismus in Salzburg“
am Montag, 9. Mai 2016, 18.30 Uhr
in der TriBühne Lehen,
Tulpenstraße 1, 5020 Salzburg

Es sprechen:

Dr. Werner Dreier (Geschäftsführer _erinnern.at_)

Univ.-Doz. Dr. Horst Schreiber (_erinnern.at_/Reihenherausgeber)

Mag. Johannes Hofinger (Autor)

Durch den Abend führt Dr. Peter F. Kramml (Leiter des Stadtarchivs Salzburg)

Eintritt frei

Wie kommen die Nationalsozialisten an die Macht? Wie verändert sich dadurch das Leben der Menschen? Wer agiert wie und welche Motive gibt es für die unterschiedlichen Handlungs- und Verhaltensweisen? Wissenschaftlich fundiert, durch mehr als 250 Abbildungen und über 40 Biografien illustriert, gibt dieser Band Auskunft über die NS-Zeit im Bundesland Salzburg.

zur Buchbestellung

 

Noch Fragen?

Stand: 23.1.2017, Hans-Peter Miller