Hintergrundbild
Wirtschaft & Umwelt
 
Stadtgeschichte
Veranstaltungen 2016

Wissenstage im AREA LAB

Bild vergrößernWissensstadt, Stadtarchiv; Quelle: Stadtarchiv Salzburg

Wissensstadt, Stadtarchiv; Quelle: Stadtarchiv Salzburg

Bild vergrößernWissensstadt, Stadtarchiv; Quelle: Stadtarchiv Salzburg

Wissensstadt, Stadtarchiv; Quelle: Stadtarchiv Salzburg

Stadtarchiv: Das Gedächtnis der Stadt

Die Reise durch die Zeit setzte sich in diesen Wissensräumen fort. Mit einer interaktiven Schau rund ums Wissen lockte die Wissensstadt Salzburg Freitag, 4. November und Samstag, 5. November ins AREA Lab. Bei freiem Eintritt präsentierten sich verschiedene Institutionen und luden zum Mitmachen ein. 800 Menschen kamen, um einen Einblick in die vielseitige Wissenslandschaft Salzburgs zu bekommen. Mit dabei waren die Universität Salzburg, die Paracelsus Medizinische Privatuniversität, die Stadt:Bibliothek, das Haus der Stadtgeschichte, die Fachhochschule Salzburg, die Volkshochschule sowie die Start-ups Purismo und Polycular. Das Haus der Stadtgeschichte widmete ihre Ausstellung der Stadt Salzburg im Nationalsozialismus.

Nähere Informationen zum NS-Projekt finden Sie unter:  www.stadt-salzburg.at/ns-projekt

Noch Fragen?

Stand: 4.1.2017, Hans-Peter Miller