Hintergrundbild
 
Frauen
Verantaltungen 2017

Theater Rosa Luxemburg, 17.1.

Bild vergrößernTheater Rosa Luxemburg; Quelle: Werner

Theater Rosa Luxemburg; Quelle: Werner

Dienstag, 17. Jänner 2017, 19.00 Uhr
Fachbibliothek UNIPARK, Leselounge/1. UG
Erzabt-Klotz-Straße 1, 5020 Salzburg
Freier Eintritt mit Zählkarten

Wir bitten wegen des beschränkten Platzangebotes um
Anmeldung bis 13.1. mit Angabe der Personenzahl
sekretariat.ubs@sbg.ac.at oder telefonisch 0662-8044-77310

Sich mit Rosa Luxemburg zu beschäftigen – rentiert sich das?
Portraittheater nähert sich in dem Stück an ihr Leben und Themen wie Pazifismus, Kapitalismus, Arbeit und Demokratie an.

Rosa Luxemburg (1871 – 1919) ist eine Politikerin, die fordert, handelt, polarisiert. Die bedeutende Kämpferin und Theoretikerin der europäischen Arbeiterbewegung fasziniert durch ihre unerschütterliche politische Haltung.

Noch Fragen?

Stand: 10.1.2017, Richilde Haybäck