Hintergrundbild
 
Frauen
Vergewaltigung verurteilen

Prävention sexualisierte Gewalt

Bild vergrößernTeresa Lugstein (make it – Büro für Mädchenförderung) und Frauenbeauftragte Mag. Alexandra Schmidt; Quelle: Honorarfreies Pressebild: Stadt Salzburg / Johannes Killer

Teresa Lugstein (make it – Büro für Mädchenförderung) und Frauenbeauftragte Mag. Alexandra Schmidt; Quelle: Honorarfreies Pressebild: Stadt Salzburg / Johannes Killer

Prävention von sexueller Gewalt an jungen Frauen mit Lernschwierigkeiten oder Mehrfachbehinderung
Fortbildung für Mitarbeiter_innen in Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen

3. und 4. Mai 2016 von 10 bis 18 Uhr
Gstättengasse 10, Säulenraum, 5020 Salzburg

Inhalte

  • Thema „Sexualisierte Gewalt", „Missbrauchsdynamik"
  • Interventionen bei sexueller Gewalt
  • Umgang mit Verdacht
  • Trauma und Trauma-Folgen; Unterstützung für traumatisierte Mädchen und Frauen
  • Gewaltprävention Reflexion über Handlungsspielräume und Ressourcen

Anmeldung und nähere Infos
make it - Büro für Mädchenförderung des Landes Salzburg
E-Mail: make.it@salzburg.gv.at 
Kosten 50,--€
Anmeldeschluss 17.04.2016

Noch Fragen?

Stand: 15.4.2016, Richilde Haybäck