Hintergrundbild
Wirtschaft & Umwelt
 
Gesellschaft & Soziales
Ehrengräber

Ehrengrab HR Dipl.-Ing. Franz Wallack

DI Franz Wallack
24.8.1887 - 31.10.1966

Erbauer der Großglockner-Hochalpenstraße, Ehrenbürger der Stadt Salzburg

Ehrengrab der Gruppe 72 auf dem Kommunalfriedhof

DI Franz Wallack wurde im Jahr 1924 zur Trassierung und Verfassung eines generellen Projektes für die Erbauung der Großglockner-Hochalpenstraße berufen. Er führte diese Vorarbeiten in den Jahren 1924 und 1925 durch und warb für die Verwirklichung dieses Projektes durch Fachaufsätze und eine lebhafte Vortragstätigkeit.

1930 beschloss die Bundesregierung die Erbauung der Großglockner Hochalpenstraße nach den Plänen Wallack´s und betraute ihn mit der Bauleitung. In den Jahren 1930 bis 1935 wurde diese Straße mit allen Nebenanlagen unter seiner Leitung erbaut.

Nach Fertigstellung der Bauarbeiten verblieb DI Wallack bei der Großglockner-Hochalpenstraße AG und blieb bis zu seinem Tode deren Vorstand. Er war Ehrenbürger der Landeshauptstadt Salzburg. 

Noch Fragen?

Stand: 23.2.2015, Hans-Peter Miller