Hintergrundbild
Wirtschaft & Umwelt
 
Gesellschaft & Soziales
Kinder- & Jugendhilfe

Tageseltern

Tageseltern (Tagesmütter oder Tagesväter) sind Personen, die im eigenen Haushalt oder in den Räumlichkeiten eines Betriebs (Betriebstageseltern) regelmäßig und entgeltlich Kinder vom Babyalter bis längstens zur Beendigung der Schulpflicht betreuen.

Die Betreuung ist ganzjährig und bietet Eltern damit eine zusätzliche Wahlmöglichkeit zu anderen Kinderbetreuungsangeboten wie z.B. Krabbelgruppen, Kindergarten, alterserweiterten Gruppen, Schulkindgruppen, Horten und ganztägigen Schulformen.

Tageseltern benötigen zur Ausübung ihres Berufes die Genehmigung der Landesregierung.

Für die Bewilligung und Aufsicht von Tageseltern ist das Land Salzburg zuständig.

Noch Fragen?

Stand: 17.2.2020, Richilde Haybäck