Hintergrundbild
 
Integration
Integrationsbüro

Team des Integrationsbüros

Bild vergrößernMag.a Daiva Döring und Andrea Kircher; Quelle: Honorarfreies Pressebild: Stadt Salzburg, U.  Sargant-Riener

Mag.a Daiva Döring und Andrea Kircher; Quelle: Honorarfreies Pressebild: Stadt Salzburg, U. Sargant-Riener

Das Integrationsbüro wurde mit 1.9.2006 für die Umsetzung des Integrationskonzeptes der Stadt Salzburg, welches unter breiter Beteiligung der MigrantInnen und Nichtregierungsorganisationen (NGO) entwickelt wurde, eingerichtet.

Integration betrifft alle BürgerInnen und viele Bereiche in der Stadt.
Es ist ein sehr umfassender und auch langjähriger Prozess, welcher zum Ziel hat, allen WohnbürgerInnen der Stadt unabhängig von Ethnie, Kultur, Sprache und Religion die gleichberechtigte Teilhabe an der Gesellschaft zu gewährleisten.

Integration ist Verständigung und Dialog zwischen gebürtigen ÖsterreicherInnen und Zuwanderern.
Beides hat im Wortsinn mit 'Sprache' und 'miteinander reden können', zu tun.
Hier liegt auch der Schwerpunkt der Integrationsarbeit. 

Das Team bietet    

  • Koordination und Initiierung von Integrationsprojekten in der Stadt
  • Unterstützung der Projekte, die den interkulturellen Dialog fördern
  • Information in Integrationsfragen
  • Zusammenarbeit mit Religionsgemeinschaften, Vereinen der Volkskulturen und aus dem Integrationsbereich, übergeordneten Gebietskörperschaften, Bildungs- und Gesundheitsinstitutionen, wirtschaftlichen AkteurInnen und Politik
  • Arbeit im Netzwerk der Integrationseinrichtungen in Österreich

Noch Fragen?

Stand: 7.8.2017, Richilde Haybäck