Hintergrundbild
 
Kinder & Jugend
Kindergärten

Stadt Salzburg mit Kindergartenplätzen voll versorgt

Bild vergrößernKindergarten in Lehen; Quelle: Honorarfreies Pressebild: Stadt Salzburg / Johannes Killer

Kindergarten in Lehen; Quelle: Honorarfreies Pressebild: Stadt Salzburg / Johannes Killer

Im Kindergartenjahr 2017/2018 stehen in den 34 Kindergärten der Stadt Salzburg insgesamt 2.460 Plätze zur Verfügung.
930 davon waren neu zu vergeben. Die Drei- bis Sechsjährigen konnten damit voll versorgt werden.

Dort, wo im ‚Wunschkindergarten‘ kein Platz mehr war, hilft das Amt ‚Schulen und Kinderbetreuungseinrichtungen‘  aktiv weiter. Es wird den Kindern im näheren Umfeld ein Kindergartenplatz angeboten.  

Es standen 179 freie Plätze 182 Wunschplätzen gegenüber. Insgesamt waren 1.140 Erstanmeldungen eingegangen.

Können nicht alle für den Besuch eines Kindergartens angemeldeten Kinder aufgenommen werden, sieht das Salzburger Kinderbetreuungsgesetz folgende Aufnahme-Reihenfolge vor:

  1. kindergartenpflichtige Kinder
  2. Kinder, bei denen aus sozialen oder erzieherischen Gründen oder wegen erhöhten Förderbedarfs die Ermöglichung des Kindergartenbesuch geboten erscheint
  3. Kinder, die schon bisher den betreffenden Kindergarten besucht haben, oder deren Geschwister
  4. Kinder, die nach ihrem Alter dem Schuleintritt am nächsten stehen

Noch Fragen?

Stand: 26.7.2017, Richilde Haybäck