Hintergrundbild
Wirtschaft & Umwelt
 
Sicherheit & Gesundheit
Heilmittel

Heilmittel

Heilmittel, Medikamente
Bitte beachten Sie, dass auf dem vom verschreibenden Arzt ausgestelltem Rezept folgendes anzugeben ist: 

* Krankenversicherung: KFA Salzburg

* Name und Adresse des Versicherten bzw. des mitversicherten Angehörigen

* Sozialversicherungsnummer des Versicherten bzw. des versicherten Angehörigen (diese Daten finden Sie auf der grünen e-card). 

Jeder Versicherte zahlt bei Arzneimittelkauf in Apotheken die jeweils gültige Rezeptgebühr für jedes Medikament.

Bei Berücksichtigung des Geschäftsverlaufes des jeweiligen Rechnungsjahres wird durch Beschluss des KFA-Ausschusses eine Ausschüttung im Jänner stattfinden.

Sind die Kosten des Medikamentes (Ausnahme Arzneien für Diabetiker) unterhalb der Rezeptgebühr, so sind sie vom Versicherten selbst zu tragen und können daher nicht mehr bei der KFA zur Kostenrückerstattung eingereicht werden.

Noch Fragen?

Stand: 14.3.2013, Richilde Haybäck