Hintergrundbild
Wirtschaft & Umwelt
 

Adresse: Mirabellplatz 4

Im Stadtplan anzeigen
 
Sicherheit & Gesundheit
Krankenfürsorgeanstalt

Krankenfürsorgeanstalt der Magistratsbediensteten der Landeshauptstadt Salzburg

Bild vergrößernSchloss Mirabell, Geschäftsstelle der KFA; Quelle: honorarfreies Pressebild: Stadtgemeinde Salzburg, J. Killer

Schloss Mirabell, Geschäftsstelle der KFA; Quelle: honorarfreies Pressebild: Stadtgemeinde Salzburg, J. Killer

Aus der Satzung der Krankenfürsorgeanstalt der Magistratsbediensteten der Landeshauptstadt Salzburg (Beschluss des Gemeinderates vom 12.12.2012), siehe Anhang

I. ALLGEMEINE BESTIMMUNGEN
§ 1
Sprachliche Gleichbehandlung und Rechtsstellung der KFA

(1) Soweit in dieser Satzung personenbezogene Bezeichnungen nur in männlicher Form angeführt sind, beziehen sie sich auf Frauen und Männer in gleicher Weise. Bei der Anwendung auf bestimmte Personen ist die jeweils geschlechtsspezifische Form zu verwenden.

(2) Die Stadt Salzburg führt für Zwecke der Krankenfürsorge eine Krankenfürsorgeanstalt der Magistratsbediensteten der Landeshauptstadt Salzburg (im Folgenden kurz KFA genannt) als Einrichtung der Stadt ohne eigene Rechtspersönlichkeit (§ 204 Magistrats-Bedienstetengesetz – MagBeG).

(3) Die KFA wird als Sondervermögen der Stadt getrennt vom übrigen Gemeindevermögen geführt.

(4) Die Stadt Salzburg als Dienstgeber betraut zur Abwicklung der laufenden Geschäfte der Unfallfürsorge die KFA (§ 204 Abs 5 Magistrats-Bedienstetengesetz – MagBeG).

Geschäftsstelle der KFA Salzburg
Schloss Mirabell,
Mirabellplatz 4, Eingang 9, auch als barrierefreier Zugang
5024 Salzburg
e-mail: kfa@stadt-salzburg.at 
Telefon (0662) 8072-2530 oder 2572
Fax       (0662) 8072-2930

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag von 8 bis 12 Uhr

Parkmöglichkeit: umliegend befindliche Kurzparkzone

Folgendes kann mit nachstehendem Formular der Geschäftsstelle der KFA Salzburg mitgeteilt werden:
 - Namens- bzw. Adressänderungen
 - Änderung der Bankverbindung
 - Geburt eines Kindes
 - Sterbefall
 - Ansuchen um Mitversicherung bzw. Mitteilung der Beendigung
 - Anforderung von Auslandskrankenscheinen (außerhalb der EU)
 - Sonstige Anfragen  

Noch Fragen?

Stand: 19.4.2016, Richilde Haybäck