Hintergrundbild
 
Bürgerservice
Schlüssel-Fund-Service

Infos zur Registrierung

Bild vergrößernSchlüsselregistrierung; Quelle: Stadtgemeinde Salzburg

Schlüsselregistrierung; Quelle: Stadtgemeinde Salzburg

Schlüsselanhänger schon besorgt?
Zur
Selbstregistrierung

Daten für die Registrierung: Name, Vorname, Geburtsdatum und Geschlecht sind unbedingt erforderlich. 
Rasche Informationen über den Fund können auch erfolgen, wenn E-mail und Telefon- Mobilnummer bekannt gegeben werden.
Identitätsnachweis: Lichtbildausweis mitnehmen z. B. Reisepass, Personalausweis, Führerschein etc.; auch bei Abholung Ihres verlorenen Schlüssels zu Ihrer Sicherheit notwendig;

Ein registrierter Schlüsselanhänger ist personalisiert und kann daher NICHT weiterverschenkt werden.
Einen Schlüsselanhänger können Sie nur für sich selbst oder für Ihre minderjährigen Kinder bei den Ausgabestellen registrieren lassen.

Die bloße Abholung eines Schlüsselanhängers für eine andere Person bei den Ausgabestellen ist möglich. Eine Registrierung durch die MitarbeiterInnen der Ausgabestellen erfolgt dabei aus datenschutzrechtlichen Gründen nicht. Die Registrierung muss in diesem Fall von/m jeweiligen BesitzerIN des Schlüsselanhängers selbst durchgeführt werden.

Das Service „Salzburg bringt´s“ (DVR: 0089443) wird von der Stadt Salzburg bis 31.12.2020 garantiert.

Auf Ihre Daten können ausschließlich die MitarbeiterInnen des Fund-Service der Stadt Salzburg zugreifen.  

Fund-Hotline: 0662 8072 3580

Noch Fragen?

  • Pass- und Fundwesen
    Adresse: Mirabellplatz 4, 5024 Salzburg
    E-Mail: passamt@stadt-salzburg.at
    • Norbert Haslauer
      FundService
      Tel: +43 (0)662 8072-3582
      Fax: +43 (0)662 8072-3579
    • Clemens Sebald
      FundService
      Tel: +43 (0)662 8072-3581
      Fax: +43 (0)662 8072-3579
    • Leopold Maidorfer
      Leiter Pass- und Fundwesen
      Tel: +43 (0)662 8072-3586
      Fax: +43 (0)662 8072-3579
Stand: 23.1.2018, Richilde Haybäck