Hintergrundbild
Wirtschaft & Umwelt
 
Bürgerservice
Bestätigungen, Ausstellung

'Historische' Meldebestätigung

Auf Antrag erhalten Sie eine Meldebestätigung (gebührenpflichtig) auch über frühere Ab- und Anmeldungen. Solche sogenannte historische Meldebestätigungen werden durch das Melde-Service grundsätzlich sofort erledigt. Bitte beachten Sie aber, dass hier in Ausnahmefällen Datenabklärungen durchgeführt werden müssen. In diesem Fall können Sie die historische Meldebestätigung an dem der Antragstellung folgenden Werktag abholen.

Hinweis
Der Antrag auf Erteilung einer Meldebestätigung kann ausschließlich vom Betroffenen selbst gestellt werden. Eine Antragstellung durch eine andere Person als jene, über die die Meldebestätigung erteilt werden soll, ist nur möglich,

  • wenn diese andere Person der Meldebehörde im Zuge der Antragstellung einen eigenhändig und original unterfertigten Antrag des Betroffenen vorlegt oder
  • eine gerichtlich oder notariell beglaubigte Vollmacht der betroffenen Person zur Antragstellung durch die bevollmächtigte Person vorlegt. Der/die Bevollmächtigte hat in diesem Fall auch ein Identitätsdokument (amtlichen Lichtbildausweis) vorzulegen.      

  
Gebühren
bei persönlicher (mündlicher) Antragstellung:
€ 2,10 aus dem örtlichen Melderegister (Stadt Salzburg) und
€ 3,30 aus dem Zentralen Melderegister (bundesweit)

Bei schriftlicher Antragstellung kommen noch € 14,30 Eingabegebühr hinzu.

Noch Fragen?

Stand: 22.10.2018, Richilde Haybäck