Hintergrundbild
Leben in Salzburg
Wirtschaft & Umwelt
 
Presse

Stadtsiegel in Gold für verdiente Persönlichkeiten der Stadtmusik

Kapellmeister Josef Seidl und Obmann Norbert Grinninger ausgezeichnet
 
Di, 2. Februar 2010

Zwei verdienstvolle Persönlichkeiten der Stadtmusik Salzburg zeichnete gestern Bürgermeister Heinz Schaden mit dem Stadtsiegel in Gold aus: Nach der Hauptversammlung des "Musikvereins der Bediensteten der Stadt Salzburg" im Marmorsaal des Schlosses Mirabell ehrte er den scheidenden Kapellmeister Prof. Josef Seidl und Obmann Norbert Grinninger, der seine Tätigkeit ebenfalls beendet hat.

Josef Seidl wurde 1934 in Saalfelden geboren. Mit 14 Jahren kam er zur Bürgermusik Saalfelden und wurde bereits mit 18 Jahren Kapellmeister-Stellvertreter. Von 1956 bis 1963 spielte er bei der Militärmusik Salzburg Bassflügelhorn und Posaune und absolvierte ein Posaune-Studium am Mozarteum. 1964 trat er in das Mozarteumorchester ein, dem er bis zu seiner Pensionierung 1999 angehörte. Bis 1998 arbeitete Seidl auch als Lehrer am Salzburger Musikschulwerk und von 1984 bis 1997 als Landeskapellmeister des Salzburger Blasmusikverbandes. Die Stadtmusik Salzburg leitete er seit 1968, sein letztes Konzert dirigierte er am Nationalfeiertag 2009 im Müllner Bräustübl. Seidl leitete die Stadtmusik 41 Jahre lang, prägte sie durch seine hohe Musikalität, sein unermüdliches Engagement und machte sie zu einem national und international anerkannten Vorzeigeorchester. In Anerkennung seines künstlerischen Wirkens in Form von Kompositionen und Arrangements wurde ihm 1991 der Titel „Professor“ verliehen.
Neuer Kapellmeister der Stadtmusik Salzburg ist Lorenz Wagenhofer.

Norbert Grinninger, 1940 in Salzburg geboren, trat 1964 in den Magistrat Salzburg ein und leitete ab 1971 die Gemeinderatskanzlei. 1983 wurde er Amtsleiter der Personalvertretung, Anfang 2001 ging er in Pension. Grinninger war seit 1985 Obmann des Musikvereins der Stadt Salzburg. Seine Bemühungen lagen in erster Linie in der Sicherung der finanziellen Mittel, die zur Aufrechterhaltung des Musikbetriebes erforderlich waren.
Neuer Obmann ist Johann Auer, Vorsitzender der Gewerkschaft der Gemeindebediensteten Salzburgs.



www.stadt-salzburg.at
Mit Stadtsiegel in Gold ausgezeichnet Mit Stadtsiegel in Gold ausgezeichnet
© Stadtgemeinde Salzburg
Stand: 3.3.2011, Sabine Möseneder