Hintergrundbild
Wirtschaft & Umwelt
 
Presse

15. bis 26. April: Gehsteig um das Justizgebäude wird erneuert

Mo, 15. April 2019

Zwischen 15. und 26. April erneuert die Fa. Swietelsky im Auftrag des Straßen- und Brückenamtes den Gehsteig um das Justizgebäude. Ausgespart wird nur der Abschnitt am Kajetanerplatz, da dieser im kommenden Jahr komplett neu gestaltet wird.
Die schulfreie Karwoche nützt die Stadt, um die von Schüler*innen und Studierenden stark frequentierte Busstation in der Nonntaler Hauptstraße zu erneuern und zu asphaltieren. Danach werden die Gehsteige am Rudolfsplatz und im Eingangsbereich der Kaigasse asphaltiert.

Ein Ausweichen ist nicht erforderlich. Die breiten Gehsteige können zum Teil auch während der Arbeiten benutzt werden. Wo das nicht möglich ist, werden barrierefreie Ersatzgehsteige eingerichtet.


www.stadt-salzburg.at
Stand: 15.4.2019, Gabriele Strobl-Schilcher