Hintergrundbild
Kultur
 
Kulturportal der Stadt Salzburg

Aldo De David_artist-in-residence 06_2018

Bereits vor vielen Jahren näherte sich Aldo De David dank der aufmerksamen und geschickten Führung von Rina Riva zum ersten Mal der Technik der Kunstgrafik. Nachdem er sehr bald für sich einen Weg zum individuellen Experiment erkennt, tritt Aldo De David in Kontakt mit der Gruppe der Grafiker des
„Centro Internazionale della Grafica d´Arte“ in Venedig. Ab 1984 nimmt Aldo De David an zahlreichen Einzel- und Gemeinschaftsausstellungen teil, die Italienweit stattfinden – von Bozen über Gorizia und Mantua bis nach Pavia.

Er tritt der „Gruppo 90“ bei, mit der er auf der Expo Arte in Bari, im Café Notegen in Rom sowie in weiteren Ausstellungen, u.a. der „Libro d´Artista“ im Museion in Bozen ausstellt.

Aldo De David si accostò alla tecnica della grafica d´arte molti anni or sono sotto la guida attenta e capace di Rina Riva. Individuato ben presto un  personale sentiero sperimentale è entrato in relazione con il gruppo dei grafici del Centro Internazionale della Grafica d´Arte di Venezia.
A partire del 1984 ha poi partecipato a numerose Mostre collettive e personali da Bolzano a Gorizia, da Mantova a Pavia. Aderisce al „Gruppo 90“ con il quale espone all´Expo Arte di Bari, al caffè Notegen di Roma ed ad altre numerose mostre tra cui „Libro d´Artista“ al Museion di Bolzano. Nel 2016 espone al Kunst Hauscafe.
2017 – Mostra per 10 Artisti al Mamming Museum – Merano.


Stand: 18.5.2018, Martina Greil