Hintergrundbild
Kultur
 
Bild vergrößernFackeltanz 2012; Quelle: Wolfgang R. Fürst

Fackeltanz 2012; Quelle: Wolfgang R. Fürst

Es ist wieder soweit, einen Tag lang wird die ganze Stadt zur Bühne.

Eröffnet wird Fest lautstark durch einen Salut der Brauchtumsschützen von den Salzburger Stadtbergen. Eine Vielfältigkeit an Programmpunkten verzaubert die Salzburger Altstadt, ihre Plätze und Spielstätten. Mit der Aufführung des Salzburger Fackeltanzes ab 22.30 Uhr am Residenzplatz schließt dieses Fest.

Kostenlose Zählkartenausgabe ab 8.7.2017 an der Tageskasse der Salzburger Festspiele, Hofstallgasse 1 - weitere INFOs im beiliegendem Folder

Stand: 30.6.2017, Karin Schierhuber