DAS PROJEKT
Ao. Univ.-Prof. Dr. Karl Müller

Ao. Univ.-Prof. Dr. Karl Müller

Ao. Univ.-Prof. Dr. Karl Müller

Ao. Univ.-Prof. Dr. Karl Müller

 

 

geb. 1950 in Puch bei Hallein

Prof. für neuere deutsche Literatur an der Universität Salzburg, Vorsitzender der Theodor Kramer Gesellschaft (Wien), Mitglied des Leitungsteams des Stefan Zweig Centre Salzburg, Mitglied des Zentrums für Jüdische Kulturgeschichte, Leiter des Online-Projektes „Österreichische SchriftstellerInnen des Exils seit 1933“.

Publikationen zum Thema

Weitere Informationen

Stand: 16.5.2012, Hans-Peter Miller