Hintergrundbild
Energieeffizienz
Energie Kontroll System

Energie Kontroll System

Bild vergrößernEKS Energie Kontroll System; Quelle: Stadtgemeinde Salzburg

EKS Energie Kontroll System; Quelle: Stadtgemeinde Salzburg

Die Stadt Salzburg hat seit 1992 nachhaltige Energielösungen und Umweltschutz als Hauptziele für die Gebäudeverwaltung festgelegt.
Seit 1999 werden diese Ziele mit dem Energie Kontroll System bei allen Baumassnahmen der Stadt Salzburg umgesetzt. Mit der umfassenden Überwachung können schnell hohe Energieverbräuche lokalisiert und optimale Sanierungsmaßnahmen geplant und umgesetzt werden. Jährliche Einsparungen von rund 560.000 € konnten so erzielt werden.

Aufbauend auf die Zielsetzung einer nachhaltigen Reduzierung des Energieverbrauches wurde unter dem Titel EnergieKontrollSystem ein 3 – Säulen – Modell erarbeitet, nach dem sämtliche energierelevanten Maßnahmen der Stadt Salzburg bewertet werden. Die erforderlichen Schritte zur Umsetzung der einzelnen Säulen werden schon bei der Projektierung der Baumassnahmen berücksichtigt.

Steigende Energiepreisentwicklungen, ständig ansteigende CO2 Emissionen sowie Klimaerwärmung erfordern aktives Handeln und neue Konzepte um eine Trendwende in der Energieversorgung herbeizuführen.
Mit dem Masterplan smart city salzburg schlägt die Stadt neue Wege ein den Bereich Energie- und Klimaschutz zu optimieren.

Noch Fragen?

  • Baudirektion
    Adresse: Faberstraße 11, 5024 Salzburg
    E-Mail: baudirektion@stadt-salzburg.at
    • Marko Herold
      Energie-Monitoring der kommunalen Gebäude und Einrichtungen
      Sachbearbeiter
      Tel: +43 (0)662 8072-2485
      Fax: +43 (0)662 8072-2086
Stand: 25.1.2017, Franz Huemer