Hintergrundbild
Energieplanung
Projektdetails

Diskussion

Moderierte Diskussion, Karl Schupfer

Im Anschluss an die Präsentation wurden fünf Projektsteckbriefe mittels Punktvergabe ausgewählt und näher besprochen:

  • Verlegung S-Bahn Haltestelle + Unterführung
  • Transformationsprozess Goethesiedlung
  • Mobility Points Itzling
  • Flaniermeile Itzlinger Hauptstraße
  • Sprung nach Schallmoos

Im Zusammenhang mit der Science City wurden noch einige weitere wünschenswerte Punkte im Bezug auf die bessere Vernetzung der Akteure vor Ort angesprochen. Ein guter erster Schritt wär ein Stadtteilfest z.B. nach Vorbild „Schallmoos grillt“ in enger Verbindung mit Wissensstadt und Smart City.
Eine komprimierte Version inkl. der mit den Vertretern der Stadtverwaltung diskutierten Punkte soll im nächsten Schritt dem Planungsausschuss vorgestellt werden, um die positive Effekte rund um den Science City Beschluss hervorzuheben und neue Beschlüsse für einzelne Projekte und Maßnahmen in die Wege zu leiten.
Viele der vorgestellten Projekte konnten aufgrund der knappen Zeit nicht näher besprochen werden, sind deshalb aber nicht weniger wichtig. Teilweise laufen dazu bereits auch weiterführende Arbeiten. Allfällige Entscheidungsfindungen dazu sind daher auch im Zusammenhang mit der Gesamtentwicklung Itzling zu sehen. Möglicherweise entstehen in den nächsten Jahren weitere Anlässe für Entwicklungsmöglichkeiten – diese sollten sich in das Gesamtbild der Smart City Itzling einfügen.

Stand: 6.3.2018, Michael Buchner