Hintergrundbild
Mensch + Lebensstil
Mensch + Lebensstil

Mensch und Lebensstil

Neben den erforderlichen technologieorientierten Ansätzen ist es unumgänglich, die BürgerInnen in eine Bewusstseinsbildungsdiskussion mit einzubeziehen. Letztendlich beeinflusst auch jede BewohnerIn mit dem Lebens- und Konsumverhalten den Energiebedarf der Stadt.

Die Umsetzung einer Smart City Strategie stellt die Stadtverwaltung vor zahlreiche Herausforderungen. Welche Technologien sind geeignet und leisten den größten Beitrag? Wie gewinnt man Stakeholder und entwickelt eine starke Dynamik? Wo muss die Politik tätig werden? Wie erreicht man die Bevölkerung? Um Effektivität und Effizienz in der Verfolgung der Ziele zu gewährleisten, nimmt die Stadt im Rahmen diverser Förderprojekte an nationalen und internationalen Plattformen teil, um die besten Methoden anderer Städte kennenzulernen und die eigene Vorgehensweise und Strategien laufend zu verbessern.

Politik und Rahmenbedingungen

… durch eine konsequente Energie- und Klimaschutzpolitik ist Salzburg international als die „Smart City Salzburg“ bekannt. Das verantwortungsbewusste Handeln der Stadt soll sowohl national als auch international sichtbar werden. Neben der großen kulturellen Bekanntheit positioniert sich Salzburg international auch als Vorzeigestadt im Energie- und Klimaschutzbereich. Dazu stellt die Stadt Salzburg die erforderlichen Organisationsstrukturen und Kapazitäten für die Umsetzung bereit.

Stand: 16.2.2017, Franz Huemer