Hintergrundbild
Service
Organisation
Service / Organisation

Vorwort Bürgermeister Dipl.-Ing. Harald Preuner

Bild vergrößernBürgermeister Dipl.- Ing. Harald Preuner; Quelle: Bild: Stadt Salzburg / Harald Preuner

Bürgermeister Dipl.- Ing. Harald Preuner; Quelle: Bild: Stadt Salzburg / Harald Preuner

„Gegner der Planung sind Freunde des Zufalls“, hat einmal sehr treffend der ehemalige Stuttgarter Oberbürgermeister Dr. Manfred Rommel gesagt. Und er hatte damit uneingeschränkt Recht: Wir wollen nicht Getriebene sein, wir wollen unsere Zukunft aktiv gestalten und wollen uns soweit als möglich Handlungsfreiheit sichern.

Genau aus diesem Grund setze auch ich darauf, fundierte Planungen dazu auszuarbeiten, wie sich die Stadt Salzburg in Zukunft aufstellen möchte. Planen heißt nicht, dass wir in allem und jedem Sicherheit haben, es heißt aber, dass wir zumindest den Anspruch stellen den Gestaltungsspielraum für künftige Generationen zu nützen. Deshalb hat die Stadt Salzburg bereits in den 90er Jahren des letzten Jahrhunderts ein erstes umfangreiches Räumliches Entwicklungskonzept ausgearbeitet, das uns als Richtschnur für den Umgang mit den Ressourcen Raum und Boden gedient hat. Gleichermaßen wurden Überlegungen und Planungen zur Siedlungs- und Ortsentwicklung und vor allem auch im Bereich des Verkehrs angestellt.

Damit hat die Stadt Salzburg im Land eine Vorreiterfunktion eingenommen, was ihrer Stellung als Landeshauptstadt entspricht. Wir haben uns darauf aufbauend in den Folgejahren intensiv dem Thema „Nachhaltigkeit“ gewidmet und im Sinne dieses Leitmotivs im Jahr 2012 einen Masterplan 2025 „Smart City Salzburg – Energielösungen für die Zukunft“ im Gemeinderat beschlossen. Einiges ist seither geschehen, auf einige Leuchtturmprojekte können wir alle mit Stolz blicken, viel mehr noch gilt es umzusetzen!

Da Stillstand Rückschritt bedeuten würde, sind wir in den kommenden Jahren alle gefordert weitere Impulse zu setzen und konsequent an der Umsetzung unserer gesetzten Ziele zu arbeiten.  Dazu bekenne ich mich und ich freue mich über zahlreiche Aktivtäten im Sinne einer vorbildlichen „Smart City Salzburg!“

Stand: 1.3.2018, Franz Huemer