Hintergrundbild

Adresse: Kapitelgasse 4–6

Im Stadtplan anzeigen
 
Universitäten
Hochschulen
Einrichtungen

Paris Lodron Universität Salzburg

www.uni-salzburg.at
Paris Lodron Universität Salzburg
Kapitelgasse 4–6
5020 Salzburg
Tel. +43 662 8044-0
E-Mail: uni.service@sbg.ac.at


1622 wurde die Universität Salzburg von Fürsterzbischof Paris Lodron gegründet, in den Jahren 1810 bis 1962 war diese aufgrund der Angliederung Salzburgs an Bayern aufgelöst. Die Wiederaufnahme der Philosophischen Fakultät wie auch die Inauguration des ersten Rektors fielen in das Jahr 1964. An der Paris Lodron Universität Salzburg sind rund 2.800 Personen beschäftigt. Die Entwicklung des Studiums an der Universität Salzburg ist durch eine ständige Zunahme von Studierenden in den letzten Jahren gekennzeichnet. Über 18.000 Studierende waren im Studienjahr 2015/2016 gemeldet. Dazu gehören auch die außerordentlichen Studierenden der Universitätslehrgänge und Kurse.

Heute gliedert sich die Universität Salzburg in folgende Fakultäten mit insgesamt 32 Fachbereichen:

• Katholisch-Theologische Fakultät
• Rechtswissenschaftliche Fakultät
• Kultur- und Gesellschaftswissenschaftliche Fakultät
• Naturwissenschaftliche Fakultät

• 3 Interfakultäre Fachbereiche (Gerichtsmedizin und Forensische Neuropsychiatrie, Sport- und Bewegungswissenschaft, Geoinformatik)
• 14 besondere Einrichtungen (Centre for Human-Computer Interaction, Kooperationsschwerpunkt Wissenschaft & Kunst, Literaturarchiv Salzburg, Österreichisches Institut für Menschenrechte, Salzburg Management Business School, Sprachenzentrum, Stefan Zweig Centre, Universität 55PLUS, Wissensnetzwerk Recht Wirtschaft und Arbeitswelt, Zentrum Ethik und Armutsforschung, Zentrum Jüdische Kulturgeschichte, Zentrum Mittelalter-Studien/IMAREAL, Zentrum Theologie Interkulturell und Studium der Religionen, Zentrum zur Erforschung des Christlichen Ostens)

An der Universität Salzburg werden derzeit 32 Studienrichtungen angeboten. Diese gliedern sich in zwei Diplomstudien, 26 Bachelor- und 38 Masterstudien, 11 Doktoratsstudien sowie die School of Education mit Lehramtsstudien in 23 Unterrichtsfächern

Darüber hinaus existieren derzeit drei Schwerpunkte:

• Allergy-Cancer-BioNano Research Centre
• Centre for Cognitive Neuroscience
• Salzburg Centre of European Union Studies (SCEUS)

Stand: 16.9.2016, Verena Braschel