Hintergrundbild

Adresse: Mirabellplatz 1

Im Stadtplan anzeigen
 
Universitäten
Hochschulen
Einrichtungen

Universität Mozarteum

www.moz.ac.at
Mozarteum Salzburg
Mirabellplatz 1
5020 Salzburg
Tel. +43 662 6198 0,
E-Mail: info@moz.ac.at

1841, zum fünfzigsten Todestag Wolfgang Amadeus Mozarts wurde in Salzburg das Mozarteum gegründet. Die Pflege der Musik in Salzburg, vor allem auch der Nachwuchs an Instrumentalisten, sollte erhöht werden.
Insgesamt sind derzeit an der Universität Mozarteum für wissenschaftliche und künstlerische Aufgaben ca. 500 Personen beschäftigt, dazu kommen ca. 160 Personen für allgemeine Aufgaben.
2016 sind rund 1700 Studierende gemeldet. Mit zahlreichen Veranstaltungen bietet die Universität dem interessierten Publikum Einblick in die Leistungen der Studierenden und sucht damit auch gezielt die Öffentlichkeit.
Die Universität ist in drei Fachabteilungen gegliedert: Musik, Theater und Bildende Kunst. Darüber hinaus gehören noch 11 Institute bzw. Plattformen zum universitären Betrieb.
Für die Entwicklungsperiode 2016-2021 wurden neben dem immanenten Mozart-Schwerpunkt sechs Fokusse definiert. Diese Kernaufgaben der Kunstuniversität – auch spartenübergreifend – werden unter dem Aspekt aktueller Erfordernisse gebündelt und sind Impulse für die jeweils eigenen Arbeitsprogramme der Abteilungen und Institute.

Nachwuchs- und Karriereförderung

·         Internationalität

·         Zeitgenössische Kunst

·         Bühnenkunst

·         Kammermusik – Ensemblespiel – Dirigieren

·         Forschung/Artistic Research

Die Universität Mozarteum zeigt sich auch sehr kooperationsstark. National wie international ist die Universität Mozarteum Salzburg derzeit in mehr als 100 Kooperationen aktiv.

Stand: 16.9.2016, Verena Braschel