Hintergrundbild
Service
Organisation
Netzwerke & Cluster

GIS Cluster

In Salzburg hat sich seit Mitte der 80er Jahre ein starkes Geoinformations-Kompetenzfeld etabliert, das von starken wissenschafts- und forschungsorientierten PartnerInnen, u.a. dem Zentrum für Geo-Informatik (ZGIS) der Universität Salzburg, der Landesforschungsgesellschaft Salzburg Research, dem Research Studio iSpace und SIR (Salzburger Institut für Raumordnung und Wohnen) getragen wird. Des Weiteren haben eine Reihe von KMUs – überwiegend gegründet
durch AbsolventInnen der Universität Salzburg – deren operativer Schwerpunkt im Bereich Geo-Information (GI) liegt, Geoinformatik auch zu einem wirtschaftlichen Faktor am Standort Salzburg werden lassen. Der GIS-Cluster Salzburg
ist der Zusammenschluss dieser KMUs und der genannten wissenschaftlichen Institutionen und repräsentiert dieses Geoinformations-Kompetenzfeld nach außen. Damit können umfangreiche Kompetenzen und eine vollständige Palette von
Diensten räumlicher bzw. geographischer Datenerfassung, DB-Organisation, Informationsanalyse und Visualisierung sowie Kommunikation angeboten werden. Die Zusammenarbeit im Cluster bewirkt entsprechende Größenordnungseffekte,
sodass Vorhaben jeglicher Dimension erfolgreich betreut und umgesetzt werden können. Der GIS Cluster Salzburg umfasst 14 Mitglieder.

Stand: 16.11.2015, Verena Braschel