Hintergrundbild
Wirtschaft & Umwelt
 
Natur & Umwelt
Zoo Salzburg

Herbststimmung im Zoo

Bild vergrößernBraunbaer_Aragon; Quelle: Honorarfreies Pressebild: ZooSBG_

Braunbaer_Aragon; Quelle: Honorarfreies Pressebild: ZooSBG_

Bild vergrößernRoter_Ara; Quelle: Honorarfreies Pressebild: ZooSBG_

Roter_Ara; Quelle: Honorarfreies Pressebild: ZooSBG_

Am Samstag, 12. Oktober,

  • Zookids Minis um 9.45 Uhr
    Bei den Präriehunden und Braunbären ist das große Fressen angesagt: Sie futtern sich eine warme Speckschicht für den Winter an. Denn wenn es wieder so richtig kalt wird, bleiben sie in ihren Höhlen und zehren von ihren Reserven. Die Braunbären verschlafen die kalte Jahreszeit. Die Präriehunde hingegen kommen an sonnig warmen Wintertagen schon mal an die frische Luft, nehmen einen kleinen Happen zu sich und kehren rasch wieder in ihre unterirdischen, warmen Höhlen zurück.
  • Zookids Junior um 10 Uhr
    Für Kinder im Alter von 6 bis 10 Jahren: Die Kinder tauchen in die Welt der grünen, roten und gelben Farben der Tier- und Pflanzenweltein. Die Pflanzen zeigen sich im Herbst bei uns in einer einmaligen Farbenpracht. Viele Tierarten, wie der Grüne Leguan, der Dunkelrote Ara oder der Wellensittich sind das ganze Jahr über bunt „gekleidet“.
    Weshalb färben sich die Pflanzen um ?

Die weiteren Termine:

  • Samstag, 19. Oktober und
  • Samstag, 16. November 2019

Kosten pro Termin: € 10 inkl. Eintritt und Bastelmaterial
Anmeldung und Information:
E: erlebnis@salzburg-zoo.at
T: +43 662 820176 11

Noch Fragen?

Stand: 8.10.2019, Richilde Haybäck