Hintergrundbild
 
Stadtplanung
Residenzplatz: Neugestaltung und Historie

Residenzplatz - Neugestaltung

Bild vergrößernResidenzplatz; Quelle: Honorarfreies Pressebild: Stadt Salzburg / Johannes Killer

Residenzplatz; Quelle: Honorarfreies Pressebild: Stadt Salzburg / Johannes Killer

Bild vergrößernSalzburger Residenzplatz_Neugestaltung_Ideen-Wettb; Quelle: Architekten Erich Wagner & Eduard Widmann

Salzburger Residenzplatz_Neugestaltung_Ideen-Wettb; Quelle: Architekten Erich Wagner & Eduard Widmann

Am Residenzplatz  haben die Arbeiten am Kanal- und Leitungsnetz begonnen.
Bis zum Aufbau des Christkindlmarktes am 3. November wird die Stadt im Abschnitt zwischen Goldgasse und Dombögen rund 50 Meter Anschlusskanal für geplante Infrastruktureinrichtungen am Residenzplatz verlegen. Im Nahbereich des Mozartplatzes wird ein kurzer, bereits bestehender Kanalstrang erneuert. Bis zum Beginn des Christkindlmarktes werden die beiden Baustellen abgeschlossen und die Oberfläche provisorisch wieder instandgesetzt sein.

Anfang März 2018 sollen die Pflasterungsarbeiten beginnen, die dann das ganze Jahr über andauern - bis ins Frühjahr 2019

Noch Fragen?

Stand: 2.10.2017, Richilde Haybäck