Hintergrundbild
Wirtschaft & Umwelt
 

Adresse: Ulrike-Gschwandtner-Straße 5

Im Stadtplan anzeigen
 
Wirtschaft & Gewerbe
Städtepartner

Partnerstadt Singida

Bild vergrößernSingida; Quelle: Stadtgemeinde Salzburg

Singida; Quelle: Stadtgemeinde Salzburg

Singida, Tansania (ca. 60.000 Einwohner), Partnerstadt seit 1984.
Die einzige afrikanische Partnerstadt liegt in Tansania, eine Tagesreise südwestlich von Arusha, dem Ausgangspunkt für Exkursionen auf den Kilimandscharo.
Singida liegt an zwei Salzseen auf einer kargen, von rötlichen Steinen und Gesteinsformationen geprägten Hochebene (Halbwüste) in 1500 Meter Höhe. Das Klima ist semiarid, das heißt - außerhalb der jährlichen zwei Regenzeiten - sehr trocken.

Die Stadt entwickelte sich vor mehr als 100 Jahren an einem Verkehrsknotenpunkt, zählte bis 1918 zu Deutsch-Ostafrika, ab 1919 zum britischen Völkerbundsmandat und war von 1946 bis zur Gründung des Staates Tansania ein britisches UN-Treuhandgebiet.
Heute ist Singida die Hauptstadt der gleichnamigen Region, die halb so groß wie Österreich ist. Singida ist ein Verwaltungszentrum mit Schulen und Krankenstationen, einem Bahnhof und einem Fußballstadion. Ein Markt bildet das Stadtzentrum.
Die Stadt liegt abseits vom Tourismus und ist geprägt von vielen kleinen Hausgärten, Handwerkern und Händlern.

Ansprechpartner:
Verein Städtepartnerschaft Salzburg-Singida
ARGE Kultur Ulrike-Gschwandtner-Straße 5
Tel: +43-662/827813-3
Fax: +43-662-8278135
e-mail: singida@tanzania.at
home: www.tanzania.at/

Noch Fragen?

Stand: 11.9.2014, Richilde Haybäck