Hintergrundbild
Wirtschaft & Umwelt
 
Wirtschaft & Gewerbe
Städtepartner

Städtefreundschaft Busseto

Bild vergrößernBusseto; Quelle: Stadtgemeinde Salzburg

Busseto; Quelle: Stadtgemeinde Salzburg

Busseto, Italien (10.000 Einwohner), Städtefreundschaft seit 1988.
Busseto liegt in der Po-Ebene an der Grenze der Provinzen Cremona, Parma und Piacenza
und ist heute in erster Linie ein landwirtschaftliches Zentrum.
Busseto hat aber auch eine musikalische Tradition und ist vor allem durch Giuseppe Verdi bekannt. Es hat sich zu einem der Zentren der Verdi-Verehrung entwickelt. In zahlreichen Kirchen, Palästen und auch Geschäften wird das Andenken an den großen Meister hoch gehalten. Im kleinen Operntheater finden musikalische Veranstaltungen und der jährliche Sängerwettbewerb "Voci Verdiane" statt.
Verdi wurde in Roncole bei Busseto geboren. Mit zehn Jahren übersiedelte er nach Busseto, wo er sich mit Musik zu beschäftigen begann und sich sehr viel im Hause seines Mentors und späteren Schwiegervaters Anatonio Barezzi aufhielt. Das Haus von Barezzi wurde in Busseto später als Verdi-Museum eingerichtet. Daneben ist auch sein Geburtshaus in Roncole zu besichtigen.
Außerdem spielt der weltberühmte Roman "Don Camillo und Peppone" von Giovannino Guareschi in Busseto. Giovannino Guareschi wurde 1908 in Fontanelle di Roccabianca bei Parma, geboren und übersiedelte 1952 nach Roncole.

Noch Fragen?

Stand: 21.3.2013, Richilde Haybäck