Quelle: Stadt Salzburg / Wissensstadt

Robert Jungk - Stipendium für Zukunftsforschung

In Erinnerung an den Zukunftsforscher Robert Jungk vergibt die Landeshauptstadt Salzburg einmal pro Jahr das Robert-Jungk-Stipendium für Zukunftsforschung.

Bewerben können sich Personen, die in der Zukunftsforschung oder in zukunftsrelevanten Forschungsbereichen wissenschaftlich tätig sind.
Geboten wird neben Wohnmöglichkeit und Stipendium eine Arbeitsmöglichkeit in der Robert-Jungk-Bibliothek für Zukunftsfragen (JBZ) und anderen wissenschaftlichen Einrichtungen in Salzburg für zumindest 8 Wochen in einem vorgegebenen Zeitraum die Teilnahme an Veranstaltungen und die Kooperation mit Partnereinrichtungen in Salzburg.

Die Auswahl erfolgt durch die Abteilung Kultur, Bildung und Wissen auf Vorschlag des Team der Int. Bibliothek für Zukunftsfragen.