Meldeservice Leichter Lesen LL

Anmeldung, Abmeldung, Ummeldung

Wann muss ich mich anmelden oder abmelden?
  • Wenn Sie in eine neue Wohnung ziehen, müssen Sie sich anmelden.
  • Wenn Sie aus Ihrer Wohnung ausziehen, müssen Sie sich abmelden.

Anmeldung und Abmeldung machen Sie beim Meldeservice im Magistrat.
Sie haben dafür 3 Tage Zeit.
Wo kann ich mich anmelden oder abmelden?
Das geht im Melde-Service im Kieselgebäude
Anmeldung und Abmeldung sind kostenlos.

Hier können Sie den Meldezettel ausdrucken oder gleich ausfüllen:

Service & Kontakt im Kieselgebäude im 4. Stock

Sie können uns auch eine Email schreiben:
Meldewesen
Adresse: Saint-Julien-Straße 20, 5024 Salzburg
Tel: +43 662 8072 3530
Fax: +43 662 8072 3519
E-Mail: meldeamt@stadt-salzburg.at
Kieselgebäude
Kieselgebäude

Wann kann ich mich persönlich anmelden oder abmelden?
Öffnungszeiten
Montag von 7.30 bis 16 Uhr
Dienstag von 7.30 bis 16 Uhr
Mittwoch von 7.30 bis 16 Uhr
Donnerstag von 7.30 bis 16 Uhr
Freitag von 7.30 bis 13 Uhr

Wann muss ich mich NICHT anmelden oder abmelden?

  • Wenn Sie Ihren Namen ändern. Zum Beispiel, wenn Sie heiraten. Die Ummeldung macht das Standesamt für Sie.
  • Wenn Sie Österreicher*in werden. Die Ummeldung macht die Staatsbürgerschafts-Stelle für Sie.
  • Wenn sie heiraten oder sich scheiden lassen. 

Was muss ich zum Anmelden mitnehmen?

  • 1 vollständig ausgefüllten Melde-Zettel
  • Einen Nachweis, wer Sie sind. Zum Beispiel einen Reise-Pass oder Personal-Ausweis.

Der Melde-Zettel muss zwei Mal unterschrieben sein:

  • Wenn Ihnen die Wohnung gehört, unterschreiben Sie rechts unten und links unten.
  • Wenn Ihnen die Wohnung nicht gehört, unterschreiben Sie rechts unten.  
    Ihr Unterkunft-Geber unterschreibt links unten.

Was muss ich zum Abmelden mitnehmen?

  • 1 vollständig ausgefüllten Melde-Zettel
  • 1 Ausweis, zum Beispiel 1 Reise-Pass oder Personal-Ausweis.

Der Melde-Zettel muss von Ihnen rechts unten unterschrieben sein.

Kann ich mich auch anders anmelden oder abmelden?
Wenn Sie Österreicher*in sind, können Sie sich auch mit Handy-Signatur anmelden.
Die Handy-Signatur ist Ihre rechtsgültige elektronische Unterschrift im Internet.

Sie können auch eine andere Person mit Ihren Unterlagen zum Melde-Service schicken.
Sie können Ihre Unterlagen auch mit der Post zum Melde-Service schicken.
Sie können sich aber nicht mit einer Email anmelden.

Ich bin volljährig und habe eine Erwachsenen-Vertretung. Wie melde ich mich an?
Sie werden von Ihrer gesetzlichen Vertretung angemeldet.
Oder von der Person, bei der Sie wohnen.
Rufen Sie uns einfach an; +43 662 80723530.

Melde-Auskunft

Ich möchte wissen, wo jemand wohnt. Wie mache ich das?
Sie kommen zu uns, zum Melde-Service.
Zeigen Sie Ihre Reise-Pass oder Personal-Ausweis her.
Sie machen dann eine Melde-Auskunft.
Die Melde-Auskunft bekommen Sie sofort.  

Was muss ich zur Person wissen, die ich suche?

  • Familien-Name der Person
  • Vorname der Person
  • Weitere Informationen (Geburtsdatum oder letzte Adresse der Person)

Wie viel kostet die Melde-Auskunft?
Wenn sie persönlich kommen, kostet die Melde-Auskunft:

  • 2,10 Euro, wenn die Person in der Stadt Salzburg wohnt
  • 3,30 Euro, wenn die Person irgendwo in Österreich wohnt

Wenn Sie die Information schriftlich beantragen, kommen noch 14,30 Euro dazu.

Melde-Bestätigung

Ich muss nachweisen, wo ich wohne. Wie mache ich das?
Sie gehen zum Melde-Service.
Dort zeigen Sie einen Reise-Pass oder Personal-Ausweis her.
Sie machen dann eine Melde-Bestätigung.
Auf der Melde-Bestätigung steht, wo Sie wohnen.
Die Melde-Bestätigung bekommen Sie sofort.

Wie viel kostet die Melde-Bestätigung?
Wenn Sie persönlich kommen, kostet die Melde-Bestätigung:
2,10 Euro, wenn Sie in der Stadt Salzburg wohnen.
3 Euro, wenn Sie an einem andern Ort in Österreich wohnen.
Wenn Sie Information schriftlich beantragen, kommen noch  14,30 Euro dazu.

Ich muss nachweisen, wer noch mit mir in der Wohnung wohnt. Wie mache ich das?
Sie gehen zum Melde-Service.
Dort zeigen einen Reise-Pass oder Personal-Ausweis her.
Sie machen dann eine Haushalts-Bestätigung.
Auf der Haushalts-Bestätigung steht, wer mit Ihnen in der Wohnung wohnt.
Die Haushalts-Bestätigung bekommen Sie sofort.
Wichtig: Jede volljährige Person, die in der Wohnung wohnt, muss den Antrag unterschreiben.  

Wie viel kostet die Haushalts-Bestätigung?
Wenn Sie persönlich kommen, kostet die Haushalts-Bestätigung:
2,10 Euro für jede gemeldete Person in der Wohnung
Wenn Sie die Haushalts-Bestätigung schriftlich beantragen, kommen noch 14,30 Euro dazu.
Weitere Gebühren können ebenfalls dazukommen. Rufen Sie uns an. 

Auskunfts-Sperre

Ich will nicht, dass jeder meine Adresse erfahren kann. Was kann ich tun?
Kommen Sie zu uns zum Melde-Service.
Sie zeigen einen Reise-Pass oder Personal-Ausweis her.
Sie machen dann eine Auskunfts-Sperre.
Dann können Sie andere Personen nicht im Melde-Register finden.
Die Auskunfts-Sperre ist ein Bescheid.
Sie bekommen die Auskunfts-Sperre sofort.
Eine Auskunfts-Sperre gilt 5 Jahre.
Eine Verlängerung ist nicht möglich.    

Muss ich Gründe für eine Auskunfts-Sperre angeben?
Ja. Sie müssen sagen, warum Ihre Adresse geheim sein soll.
Aber es gelten nur bestimmte Gründe.
Zum Beispiel weil Sie jemand verfolgt.
Oder weil Sie jemand bedroht.
Sie müssen auch Unterlagen und Beweise vorlegen.

Ich bekomme Werbung, die ich nicht will. Kann ich eine Auskunfts-Sperre beantragen?
Nein.