Lebensgarten

Neuer Themengarten beim Kommunalfriedhof

Ideen weiterhin gefragt
Landschaftsarchitekt Peter Aicher, Michael Heinl und Christian Stadler von den Stadtgärten

Am Montg, 26. September 2022, fand der Startschuss der Ideenfindung für den neuen Lebensgarten statt. Angrenzend an den Kommunalfriedhof soll ein Ort entstehen, der alle Menschen einlädt, kurz innezuhalten um die Achtsamkeit – gerade in diesen hektischen Zeiten – wieder mehr in den Vordergrund zu rücken. Ein Platz der Ruhe, Besinnung und Begegnung soll es werden. Dafür suchte das Team der Stadtgärten gestern die Ideen und Anregungen der Bevölkerung.

Noch bis 10. Oktober sind Ihre Ideen für den neuen Themengarten gefragt.
Per Mail, telefonisch oder auch persönlich können die Ideen und Anregungen eingebracht werden.

Auf der Homepage der Stadt werden die fertigen Pläne nach Fertigstellung veröffentlicht, beziehungsweise am 29. Oktober beim Tag der offenen Tür der Friedhöfe präsentiert.