Lebensmittelaufsicht

Lebensmittelaufsicht
Adresse: Franz-Josef-Straße 8, 5024 Salzburg
E-Mail: marktamt@stadt-salzburg.at
Dr. Constanze Antosch
Lebensmittelaufsicht

Lebensmittelkontrollen

Lebensmittel auf der Schranne perfekt gekühlt

Die Lebensmittelaufsicht in der Stadt Salzburg wird vom Markt- und Veterinäramt durchgeführt.
Sie umfasst ein weites Feld:
Kontrollen betreffend die Einhaltung lebensmittelrechtlicher Vorschriften sämtlicher Betriebe, die Lebensmittel erzeugen, verabreichen oder verkaufen.
In gewerblichen Betrieben, auf Märkten und in Einrichtungen der Gemeinschaftsversorgung. Erforderlichenfalls wird die Durchführung von Maßnahmen angeordnet.
Schwerpunktkontrollen werden für jene Betriebe durchgeführt, die ein höheres Gefährdungs- und Risikopotential aufweisen.
Schwerpunktbetriebe sind:

  • Küchen von  Kindergärten, Schulen, Seniorenheimen oder Krankenhausanstalten
  • spezielle Erzeugerbetriebe z.B. Mühlen, Konditoreien, Bäckereien
  • Überwachung der Lebensmittel auf den Märkten

Ein wesentliches Tätigkeitsfeld stellt die Ziehung und Weiterleitung von Lebensmittel-Planproben, Beschwerdeproben und Probenahmen aufgrund von Schwerpunktaktionen oder Schnellwarnsystemen dar.
Betroffen sind sämtliche Aufgaben, Arbeitsabläufe und Handlungskaskaden der Lebensmittelkontrolle.
Überwacht wird der Verkehr mit Lebensmittel, Nahrungsergänzungsmittel, Zusatzstoffen, kosmetischen Mitteln, Spielwaren, Gebrauchsgegenständen die mit Lebensmitteln oder kosmetischen Mittel in Berührung kommen.

Hinweis: Wenn der Betrieb in einer anderen Gemeinde im Bundesland Salzburg liegt, ist das Amt der Salzburger Landesregierung für die Amtliche Lebensmittelaufsicht zuständig.

    Beratung

    Sie wollen Lebensmittel oder andere der unter 'Lebensmittelaufsicht' genannten Produkte in Verkehr bringen?
    Sie brauchen Rechtsauskünfte oder sachliche Informationen, zum Beispiel über Hygienestandards, Kennzeichnungsvorschriften, Grenzwerte, befugte Schädlingsbekämpfungsunternehmen, akkreditierte Stellen für Trinkwasseruntersuchung?
    Die Lebensmittelaufsicht beantwortet Ihre Fragen gerne.

    Beschwerden

    • Sie haben eine Beschwerde über Lebensmittel oder über mangelnde Sauberkeit in einem Betrieb?
    • Die Trinkgläser im Wirtshaus haben keinen Füllstrich?
    • Beim Abwiegen Ihrer Lebensmittel im Geschäft oder beim Marktstand ist die Anzeige der Waage nicht zu sehen?

    Wenn die verdächtigen Lebensmittel aus einem Betrieb in der Stadt Salzburg stammen, sollte möglichst bald auch Kontakt mit der Lebensmittelaufsicht aufgenommen werden.
    Wenn der Betrieb in einer anderen Gemeinde im Bundesland Salzburg liegt, nehmen Sie bitte Kontakt mit dem Referat Lebensmittelaufsicht beim Amt der Salzburger Landesregierung auf.
    Eventuell noch vorhandene Lebensmittel oder -reste sollten so bald wie möglich der zuständigen Dienststelle überbracht werden, wenn nötig gekühlt oder tiefgekühlt (bis zum Überbringen bitte im Kühlschrank bei maximal +4°C oder im Tiefkühler aufbewahren)!
    Bei Verdacht auf Lebensmittelvergiftung? Nehmen Sie unbedingt sofort Kontakt zu Arzt oder Krankenhaus auf!