MD Magistratsdirektion

Magistratsdirektion
Adresse: Mirabellplatz 4, 5024 Salzburg
E-Mail: magistratsdirektion@stadt-salzburg.at
Dr. Christine Fuchs
Magistratsdirektorin
Gerlinde Daller

Der Magistratsdirektorin ist die Magistratsdirektion zugeordnet. In der Magistratsdirektion werden wesentliche Aufgaben besorgt, wie etwa die magistratsinterne Aufsicht, Steuerung, Koordination, Unterstützung, Ressourcenbereitstellung, Organisationsentwicklung und die Wahrnehmung zentraler rechtlicher Belange.
Der Magistratsdirektion obliegt die Aufsicht über sämtliche Dienststellen des Magistrates. Die Magistratsdirektorin ist berechtigt, sich vom gesamten Geschäftsgang in allen Dienststellen des Magistrates Kenntnis zu verschaffen. Von wichtigen Geschäftsvorfällen in den Abteilungen ist der Magistratsdirektor zu unterrichten und auf dem Laufenden zu halten.
In die Zuständigkeit der Magistratsdirektorin fällt auch die Organisation der personellen und sachlichen Ressourcen. Dabei werden u.a. nach fachlichen, rechtlichen und betriebswirtschaftlichen Gesichtspunkten wiederkehrend Aufgaben- und Strukturanalysen durchgeführt und Vorschläge für Reformprozesse ausgearbeitet (IKS).
Die Angelegenheiten der Personalentwicklung und der betrieblichen Gesundheitsförderung gehören mit zu den zentralen Aufgaben der Magistratsdirektion.
Dabei dient die Betriebliche Gesundheitsförderung dazu, die Gesundheit der Mitarbeiter zu erhalten und zu fördern.
Bei den Angelegenheiten der Personalentwicklung kommt neben der gesetzlich vorgesehenen Grundausbildung der darauf aufbauenden Aus- und Weiterbildung der städtischen   Mitarbeiter in rund 200 unterschiedlichen Berufsgruppen eine besondere Bedeutung zu. Die Personalentwicklung der Magistratsdirektion konzipiert und organisiert in Zusammenarbeit mit den einzelnen Abteilungen daher auch bedarfsgerechte Aus- und Weiterbildungsangebote.