Stadtgalerie Lehen

Nachtaufnahme der beleuchteten Stadtgalerie Lehen
Stadtgalerie Lehen
Nachtaufnahme der beleuchteten Stadtgalerie Lehen

Die Stadt Salzburg setzt damit neuerlich einen dezentralen Kulturschwerpunkt und erweitert das vorhandene Angebot an modernen Bildungs- und Kultureinrichtungen. Neben der Stadtbücherei, der Galerie Fotohof, der TriBühne Lehen, dem Literaturhaus und der Volkshochschule entsteht ein neuer Magnet für kunstbegeistertes Publikum. Der flexibel gestaltbare Kubus von 270 Quadratmetern Grundfläche und sieben Metern Raumhöhe bietet ein zentrumsnahes, in seiner Art einmaliges Raumangebot für künstlerische Inszenierungen, Ausstellungen und Kulturveranstaltungen. Die Stadt Salzburg stellt der zeitgenössischen Kunstszene ein repräsentatives Podium zur Verfügung. Ein Gremium unter Leitung der Kulturabteilung der Stadt Salzburg plant jährlich sechs Ausstellungen.

Lehen-Sehen

Galeriespaziergänge

Stadtgalerie und FOTOHOF im Stadtwerk sowie  die Galerie Eboran an der Ignaz-Harrer-Straße  laden gemeinsam zum Galerienspaziergang durch das Viertel ein!
Unter dem Motto „Lehen sehen“, kostenlos, ungefähr einmal im Monat, ganz locker, mit Umtrunk, Fragen und Antworten, Künstlern und Werken „hautnah“ und einer Menge Infos rundherum.

Die genauen Programme und Treffpunkte für jeden Termin erfahren Sie immer in den aktuellen Terminen, Facebook oder im Stadtgalerie Email-Newsletter.