Gestaltungsbeirat

Begutachtung von Bebauungsplänen der Aufbaustufe und Großprojekten (Architekturgruppe 4)

Dem 1983 ins Leben gerufenen Gestaltungsbeirat der Stadt Salzburg obliegt die Begutachtung von Bebauungsplänen der Aufbaustufe und Großprojekten (Architekturgruppe 4).
Ausgenommen ist nur der Bereich der Altstadtschutzzone (Zuständigkeit hier bei SVK).
Das unabhängige Expertengremium besteht aus Fachleuten aus den Bereichen Architektur, Stadtplanung und Landschaftsplanung und wird vom Gemeinderat für jeweils 3 Jahre bestellt. Die Sitzungen finden alle 2 Monate statt und werden grundsätzlich öffentlich abgehalten. Interessierte BürgerInnen können den öffentlichen Teilen der Sitzung als Zuhörer beiwohnen.
Betroffen sind Bauvorhaben mit einer Bruttogeschoßfläche über 2.000 m² oder einer Baumasse über 7.000 m³ bzw. über 15.000 m³ in Gewerbe- und Industriegebieten (vgl. § 50 Abs. 3 Z. 2 ROG 2009).
Mit Zustimmung des Bewilligungswerbers kann die Begutachtung durch den Gestaltungsbeirat auch in anderen Fällen erfolgen.

Projekt für die Sitzung anmelden

Aktuelle Gestaltungsbeiratsmitglieder

  • Arch. Dipl.-Ing. Ernst Beneder - Wien/A
  • Dipl.-Ing. Anna Detzlhofer - Wien/A
  • Dipl. Arch. Kornelia Gysel - Zürich/CH
  • Mag. Arch. Marina Hämmerle - Lustenau/A
  • Dipl.-Ing. Peter Haimerl - München/D