Bewohnerservice Salzburg-Süd

Micheala Wallmann, Mag. Eva Keyser, Simone Engler von dem Bewohnerservice Sued

Das Team des BWS Süd (Michaela Wallmann, Eva Keyer und Simone Engler)

Lebensqualität für alle!

Das BewohnerService arbeitet unter dem Motto „Beratung, Begegnung und Beteiligung“. Unser Ziel ist die Lebensqualität im Stadtteil gemeinsam mit den Bewohner*innen nachhaltig zu verbessern.

Ein Stadtteil ist dann attraktiv, wenn seine Bewohner*innen aktiv am gesellschaftlichen Leben teilnehmen können. Das BewohnerService ist kostenlos und richtet sich an allen Bewohner*innen.

Das Team BewohnerService  Salzburg Süd nimmt Ihre Wünsche und Anliegen ernst.

  • Wir stellen Ihnen Informationen über Ihren Stadtteil und die Stadt zur Verfügung
  • Wir bieten die Möglichkeit für Gespräche und Beratung und erarbeiten mit Ihnen gemeinsam Problemlösungen.
  • Wir unterstützen Sie bei Mitsprache und Mitgestaltung.
  • Wir stehen bei der Umsetzung von Initiativen kompetent zur Seite.

Beratung und Vernetzung

Wer Informationen, Beratung und Unterstützung sucht oder sich im Stadtteil engagieren möchte, dem steht ein engagiertes Team zur Seite. Wir stehen Ihnen als bürgernahe Anlaufstelle zur Verfügung.

Wir bieten Infos, Beratung, Vermittlung von Hilfe und Angebote aus den Bereichen Soziales, Gesundheit, Kultur, Freizeit und Bildung sowie Unterstützung von Bewohner*innen-Initiativen und ehrenamtlichem Engagement.

Termine im BWS

  • Eltern-Kind-Treff jeden Dienstag 15-16.30
  • Sesselgymnastik: jeden Dienstag, 15-16 Uhr
  • Englischkurs jeden Freitag 10-11
  • Handarbeitsgruppe jeden Freitag ab 11 Uhr
  • Singkreis AuGeN auf: jeden zweiten Montag 16 Uhr
  • Gedächtnistraining: jeden zweiten Dienstag 13.30
  • Italienischkurs: jeden Dienstag 17-18.30  (Vorkenntnisse notwendig)
  • Spielegruppe: jeden Donnerstag ab 15 Uhr
  • Patchwork-Quilting: 14tägig, Freitag ab 14 Uhr
  • Nordic-Walking: jeden Dienstag ab 9:30 Uhr gemeinsam in Richtung Hellbrunn

Zusammen garteln im Gemeinschaftsgarten Freisaal

Kooperation vom Bewohnerservice Salzburg-Süd mit dem Seniorenwohnhaus Hellbrunn

Zwischen dem Seniorenwohnhaus Hellbrunn und der Naturwissenschaftlichen Fakultät haben interessierte Bewohner*innen der Stadtteile Herrnau und Josefiau ab sofort die Möglichkeit, in Gemeinschaft zu garteln. Kräuter, Gemüse, Obst oder Blumen können auf der von der Stadt Salzburg zur Verfügung gestellten Grünfläche selbst angepflanzt und für den Eigengebrauch geerntet werden.

Der Stadtteilgarten soll auch ein Treffpunkt für Gartenfreunde und Interessierte aus der Umgebung sein. Menschen aller Generationen können hier die Natur genießen und sich untereinander austauschen.

Gemeinsamer Mittagstisch für Senior*innen

Im Bewohnerservice haben Sie die Möglichkeit, ein gesundes Mittagsmenü in netter Gesellschaft zu genießen. Anschließend können Sie gemeinsam Spiele spielen oder mit neuen Leuten ins Gespräch kommen. Wir bitten eine Woche zuvor um Ihre Anmeldung im Bewohnerservice.
Termine: jeden Dienstag und Donnerstag 11.30-12.30 Uhr
Kosten: 5 Euro pro Mittagsmenü

Sprachtraining für Asylwerber

jeden Donnerstag, 16 Uhr findet ein Sprachtraining mit einer freiwilligen Lerntrainerin statt.
Das Sprachtraining freut sich über Freiwillige.