Wolfgang Wirth - Ornamental Confrontation - Abgesagt

Ausstellung
Donnerstag, 12.11.2020 - Dienstag, 05.01.2021
Stadtgalerie Museumspavillon

Die Ausstellung wurde verschoben


Mit mehrteiligen, großflächigen Ölbildern nähert sich Wolfgang Wirth der Repräsentation von Macht und ihrem
zeitlosen medialen Spiel. Dabei verkehren sich ästhetischer Hinter- und Vordergrund. Den Malereien ist eine Installation
gegenübergestellt, die direkten Bezug zum barocken Charakter und Umfeld des Museumspavillons herstellt.
Sie wird modellhafte Bühne für den Auftritt von Potentaten und gleichzeitig selbst Ornament.

Die geltenden Covid-19 Regelungen finden Anwendung!