10 Jahre AIR - artists-in-residence

Rückblick und Gegenüberstellung – Eine Werkschau
Montag, 07.12.2020 - Freitag, 26.02.2021
Stadtgalerie Mozartplatz 5
AIR - artists-in-residence
Foto der Einladungskarte

Das AIR artists-in-residence program der Stadt Salzburg läuft seit 1986 erfolgreich und pflegt den Dialog zwischen unterschiedlichen kulturellen Orten und Gemeinschaften. Seit 2010 findet jährlich eine Werkschau der teilnehmenden Künstler*innen statt. 2020 ist Coronabedingt ein Ausnahmejahr auch im AIR. Daher zeigen wir heuer einen Rückblick und eine Gegenüberstellung von Arbeiten internationaler und heimischer Kunstschaffender.

Künstler*innen:
Veronika Atzwanger : Frances Lerner,
Franz Bergmüller : Anu Eskelin,
Johanna Binder : Amie Oliver,
Christine Binder : Adriana Lucaciu,
Lena Bosch : Felix Lippmann
Helga Eibl: Aldo De David
Csaba Fürjesi : Jana Morgenstern,
Bernhard Gwiggner : Tom Maakestadt,
Magdalena Heller : Ana Kun,
Markus Kircher : Jessica Dunne,
Simona Ledl : Jan Heinonen,
Bernhard Lochmann : Mimi Ciora,
Doris Moser : Robert Németh,
Konrad Rainer : Martirene Alcantara,
Bernhard Resch : Maja Spasova,
Regina & Peter Rieder : Annu Kapulainen,
Monika Weiss : Jouko Korkala,
Nadine Weixler : Julia Gutweniger,
Lisa Wieder : CB Sherlock,
Sylvia Winkler & Stephan Köperl : Mihaela Diaconu.

Aufgrund der räumlichen Gegebenheiten wird es heuer keine Vernissage geben. Wir laden Sie aber herzlich zum Besuch dieser umfangreichen Ausstellung ab Montag, 7. Dezember zu den Öffnungszeiten in der Stadtgalerie Mozartplatz ein.

Die geltenden Covid-19 Regelungen finden Anwendung!