Hintergrundbild
Wirtschaft & Umwelt
 
Kinder & Jugend
Lehre

Lehrlingsförderung: Stadt unterstützt junge Karrieren

Mit 1.500 Euro fördert die Stadt Salzburg Betriebe, die neue oder zusätzliche Lehrlings-Ausbildungsplätze schaffen.

Seit 2018 wird gemeinsam vom städtischen Wirtschaftsservice und der Wirtschaftskammer eine Förder-Aktion durchgeführt.
Derzeit existieren in der Stadt gut 800 Ausbildungsplätze für Lehrlinge, sieben neue Stellen konnten im 1. Quartal 2018 mit Hilfe der Förderung begründet werden. 

Die Altersgrenze für die Lehrstellenförderung liegt beim Start in den Lehrberuf beim vollendeten 24. Lebensjahr

Die Förder-Aktion ist speziell für Jugendliche, die am Arbeitsmarkt benachteiligt sind, zur Bewältigung der Ausbildung eine verlängerte Lehrzeit benötigen oder für junge Erwachsene mit Qualifizierungsmängeln gedacht:
Hier erhält nach erfolgreicher Lehrabschlussprüfung der Ausbildungsbetriebe eine Prämie von 2.000 Euro, der Lehrling von 1.000 Euro.

Noch Fragen?

Stand: 19.3.2019, Richilde Haybäck