Hintergrundbild
Wirtschaft & Umwelt
 

Adresse: Strubergasse 27A

Im Stadtplan anzeigen
 
Bürgerservice
Repair Café 2020

Repair Café, Strubergasse

Bild vergrößernRepairCafe; Quelle: Honorarfreies Pressebild: Stadt Salzburg / U. Sargant Riener

RepairCafe; Quelle: Honorarfreies Pressebild: Stadt Salzburg / U. Sargant Riener

Bild vergrößernRepairCafe; Quelle: Honorarfreies Pressebild: Stadt Salzburg / U. Sargant Riener

RepairCafe; Quelle: Honorarfreies Pressebild: Stadt Salzburg / U. Sargant Riener

Bild vergrößernRepairCafe Strubergasse; Quelle: Honorarfreies Pressebild: Stadt Salzburg / Johannes Killer

RepairCafe Strubergasse; Quelle: Honorarfreies Pressebild: Stadt Salzburg / Johannes Killer

Termine des Salzburger RepairCafés mit Standort in der Strubergasse 27A
Bringen Sie Ihre kaputten Schätze – egal ob Toaster, Radio, Sessel oder Kleidung. Ehrenamtliche MitarbeiterInnen helfen Ihnen bei der Reparatur.
Termine 2020

  • Mo, 10. Februar
  • Di, 25. Februar
  • Mo, 9. März
  • Di, 24. März
  • Di, 21. April
  • Mo, 11. Mai
  • Di, 26. Mai
  • Mo, 8. Juni
  • Di, 23. Juni
  • Mo, 14. September
  • Di, 22. September
  • Mo, 12. Oktober
  • Di, 27. Oktober
  • Mo, 9. November
  • Di, 24. November
  • Mo, 14. Dezember

NUR gegen Voranmeldung unter 8072-2046 oder 428579

  • Reparieren statt wegwerfen!
  • Gemeinsam schrauben, nähen und leimen
  • Ehrenamtliche Fachleute geben Tipps für eigene Reparaturversuche
  • Plaudern, fachsimpeln und Kaffee trinken
  • Ohne Garantie – dafür ehrenamtlich und kostenlos

Wichtig:
Was Sie NICHT zum RepairCafé bringen sollten: große Haushaltsgeräte und generell alles, was Sie nicht alleine tragen können.
Nicht reparierte Gegenstände müssen wieder mitgenommen werden.

Noch Fragen?

  • Soziales
    • Dr. Andrea Hohenwarter
      Bewohnerservice Maxglan & Taxham, Bolaring
      Tel: +43 (0)662 428 579-
      Fax: +43 (0)662 8072-2083
    • Christian Reisinger, BSc
      Bewohnerservice Maxglan & Taxham, Bolaring
      Tel: +43 (0)662 428 579-
      Fax: +43 (0)662 8072-2083
Stand: 20.1.2020, Richilde Haybäck