Hintergrundbild
Kultur
 
Bildende Kunst
Archiv Galerien

Stadtgalerie Salzburg in Lehen

Bild vergrößernPressekonferenz; Quelle: Stadtgemeinde Salzburg

Pressekonferenz; Quelle: Stadtgemeinde Salzburg

Bild vergrößernPressekonferenz; Quelle: Stadtgemeinde Salzburg

Pressekonferenz; Quelle: Stadtgemeinde Salzburg

Bild vergrößernEröffnungsausstellung; Quelle: Stadtgemeinde Salzburg

Eröffnungsausstellung; Quelle: Stadtgemeinde Salzburg

Die neue "Galerie der Stadt Salzburg" auf dem Stadtwerke-Areal - Inge-Morath-Platz 31 - wurde am 24. Februar 2012 eröffnet. Die Stadt Salzburg setzt damit neuerlich einen dezentralen Kulturschwerpunkt und erweitert das vorhandene Angebot an modernen Bildungs- und Kultureinrichtungen. Neben der Stadtbücherei, der Galerie Fotohof, der TriBühne Lehen, dem Literaturhaus und der Volkshochschule entsteht ein neuer Magnet für kunstbegeistertes Publikum. Der flexibel gestaltbare Kubus von 270 Quadratmetern Grundfläche und sieben Metern Raumhöhe bietet ein zentrumsnahes, in seiner Art einmaliges Raumangebot für künstlerische Inszenierungen, Ausstellungen und Kulturveranstaltungen. Die Stadt Salzburg stellt der zeitgenössischen Kunstszene ein repräsentatives Podium zur Verfügung. Ein Gremium unter Leitung der Kulturabteilung der Stadt Salzburg plant jährlich sechs Ausstellungen.

Die Pressekonferenz anlässlich der Eröffnung fand am 23.2.2012 in der neuen Stadtgalerie statt.

Eröffnungsausstellung: THE NEW DIMENSION: CONSTRUCTED

Bewerbungen und Terminvereinbarungen bis zur Eröffnung: Adresse/Mozartplatz 5, 5024 Salzburg. E-Mail: anton.gugg@stadt-salzburg.at 

Stand: 3.4.2013, Karin Schierhuber