Hintergrundbild
Kultur
 
Musik
Aus- & Fortbildung

Universität Mozarteum

Bild vergrößernUniversität Mozarteum; Quelle: Stadtgemeinde Salzburg

Universität Mozarteum; Quelle: Stadtgemeinde Salzburg

Das „Mozarteum“ wurde 1841 als Musikschule und für die Sammlung alter Mozart-Dokumente unter dem Namen „Dommusikverein und Mozarteum“ gegründet.

Der musikalische Ausbildungsschwerpunkt der heutigen Universität Mozarteum Salzburg liegt traditionsgemäß im Bereich der Streichinstrumente, Zupf- und Schlaginstrumente und Blasinstrumente im Bereich Konzertfach und Musikpädagogik. Unter anderem führt sie auch einen Fachbereich für Neue Musik.

Die Universität Mozarteum zählt heute zu den international renommiertesten Musikuniversitäten, zieht Studierende und Lehrende aus der ganzen Welt nach Salzburg und bringt große Namen der Musik hervor.

Links:
Universität Mozarteum
Fachbereich für Neue Musik

Stand: 27.5.2015, Karin Schierhuber