Hintergrundbild
Kultur
 
Musik
Einrichtungen / Institutionen mit Schwerpunkt Klassischer Musik

Salzburger Kulturvereinigung

Bild vergrößernSKV_Logo_2019; Quelle: Salzburger Kulturvereinigung

SKV_Logo_2019; Quelle: Salzburger Kulturvereinigung

Die Salzburger Kulturvereinigung, ein gemeinnütziger Verein, besteht seit mehr als 7 Jahrzehnten.

Die Salzburger Kulturvereinigung vereint drei zentrale Themen unter einem Dach: sie veranstaltet Konzerte, das Salzburger Straßentheater und leitet die Georg Trakl Forschungs- und Gedenkstätte. Im Lauf der Jahrzehnte hat sich die Salzburger Kulturvereinigung als führender Konzertveranstalter und starke Kulturmarke etabliert.

Neben den drei Konzertzyklen „Große Symphonie“, „Musik der Meister“ und „Welt der Musik“ im Großen Festspielhaus veranstaltet die Salzburger Kulturvereinigung auch die Sylvester- und Neujahrskonzerten, die „Salzburger Kulturtage – das Musikfestival im Herbst“ und  die Faschingsmatinee bzw. -soirée in der Stiftung Mozarteum. Dazu kommen die beliebten Schüler- und Lehrlingskonzerte sowie ein vielseitiges Education-Programm mit Einführungsvorträgen und thematischen Musikvorträgen, Vortragsreihe und ClassicLounge. Die Salzburger Kulturvereinigung trägt wesentlich dazu bei, dass Salzburg auch außerhalb der Festspielzeiten von einem anspruchsvollen Konzertprogramm profitiert.

Nicht zu vergessen das Salzburger Straßentheater im Festspielsommer, das bei freiem Eintritt hochwertiges Theater in Stadt und Land Salzburg bietet.

Das ganze Jahr über widmet sich die Salzburger Kulturvereinigung dem Erbe von Salzburgs international bekanntestem Dichter Georg Trakl  und bietet werktags um 14 Uhr Führungen mit Film-Portrait in der Georg Trakl Forschungs- und Gedenkstätte (im Trakl-Haus) an.

www.kulturvereinigung.com

www.facebook.com/kulturvereinigung

Stand: 12.8.2019, Karin Schierhuber