Hintergrundbild
Kultur
 
Volkskultur
Bürgergarde der Stadt Salzburg

Georgi-Ritt und Georgi Kirchweih

Bürgergarde Georgiritt; Quelle: Bürgergarde Salzburg

Bürgergarde Georgiritt; Quelle: Bürgergarde Salzburg

Bild vergrößernBürgergarde, Georgi-Ritt; Quelle: Bürgergarde Salzburg

Bürgergarde, Georgi-Ritt; Quelle: Bürgergarde Salzburg

Der Georgi-Ritt wird um den 23. April, den Feiertag des Hl. Georg, veranstaltet. Die Georgi-Reiter mit ihren prunkvoll geschmückten Pferden und die Reiterstandarte der Bürgergarde der Stadt Salzburg nehmen am Kapitelplatz Aufstellung und reiten dann auf die Festung Hohensalzburg. In der Georgskapelle wird eine Messe zu Ehren des Schutzpatrons zelebriert, mit einer anschließenden Pferdesegnung im Burghof wird dieser Festgottesdienst beendet. Am Kapitelplatz herrscht Jahrmarktstimmung mit Bierzelt, Standln und Blasmusik.

Weitere Informationen:
Georgitag (SalzburgWiki)

Georgikirtag 2018 vom 27./28./29. April

Stand: 28.12.2017, Karin Schierhuber