Hintergrundbild
Kultur
 
Volkskultur
Erntedank

Erntedank im Dom zu Salzburg

Bild vergrößernErntedank 2018; Quelle: Honorarfreies Pressebild: GVHV

Erntedank 2018; Quelle: Honorarfreies Pressebild: GVHV

Bild vergrößernErntedank 2018; Quelle: Honorarfreies Pressebild: GVHV

Erntedank 2018; Quelle: Honorarfreies Pressebild: GVHV

Bild vergrößernErntekrone 2018; Quelle: Honorarfreies Pressebild: GVHV

Erntekrone 2018; Quelle: Honorarfreies Pressebild: GVHV

Im Brauchtum und im Kirchenjahr nimmt der Erntedank traditionell einen wichtigen Stellenwert ein.
Die volkskulturellen Verbände in der Stadt Salzburg richten jeweils am 2. Sonntag im September in Kombination mit dem Dirndlgwandltag ihr Erntedankfest im Dom zu Salzburg aus. Blasmusik, Heimatvereine, Schützen und Chöre aus der Stadt Salzburg gestalten unter reger Teilnahme der Bevölkerung dieses Fest, bei dem unser Brauchtum im Mittelpunkt steht. Nach dem Festgottesdienst werden bei einem Frühschoppen heimische Blasmusik und Volkstanzvorführungen beim freundschaftlichen und gemütlichen Beisammensein geboten. Ein besonderes Augenmerk gilt dabei den Trachten.

Das Erntedankfest der vier volkskulturellen Bezirksverbände der Stadt Salzburg fand am Sonntag, 8. September 2019 im Dom statt.

Stand: 19.6.2019, Karin Schierhuber