Hintergrundbild
Kultur
 
Volkskultur
Specials

Leuchtbrunnen- und Promenadenkonzerte im Mirabellgarten

Mit den von Anfang Mai bis Ende August jeweils Mittwoch abends und an Sonn- und Feiertagen am Vormittag stattfindenden Leuchtbrunnen- und Promenadenkonzerten im Mirabellgarten vermitteln die Salzburger Blasmusikkapellen einen Einblick in ihr reichhaltiges und anspruchsvolles Repertoire.
Der Mirabellgarten bietet ein wunderbares Ambiente für diese Freiluftaufführungen – Rahmenbedingungen, wie sie in einem Konzertsaal kaum zu schaffen sind.
Die Kulturabteilung organisiert jährlich mit dem Bezirksverband der heimischen Blasmusikkapellen ca. 40 Veranstaltungen, die aus dem Budget der Stadt finanziert werden und bei freiem Eintritt zugänglich sind.

Darüber hinaus wirken fast 600 Musikerinnen und Musiker der 14 Mitgliedskapellen des Blasmusik-Bezirksverbandes im Laufe eines Jahres bei über 350 Veranstaltungen aktiv mit. Das betrifft sowohl die Mitgestaltung von Festen im kirchlichen und volkskulturellen Jahreskreis als auch Konzertaufführungen im In- und Ausland.

Stand: 13.3.2019, Karin Schierhuber