Volkskultur

Traditions- und Brauchtumspflege hat in der Stadt Salzburg einen hohen Stellenwert.

Die Volkskultur steht für die Erhaltung und das Weitertragen von Bräuchen, genauso wie für Zeitgemäßes – Altes und Neues. Unsere vielfältige Kultur im Bereich des Brauchtums zeigt sich mit der Blasmusik, dem Volkslied, der Volksmusik, dem Volkstanz und dem Chorischen Singen, der heimischen Sprache und den speziellen Ritualen zu bestimmten Anlässen - präsentiert von verschiedenen Brauchtums- und Schützenvereinen, Musikkapellen und Chören, die fast ausschließlich auf Basis ehrenamtlicher Tätigkeit agieren.
Brauchtum und Heimatverbundenheit sind Werte, die für das Selbstbewusstsein eines Volkes oder einer Region eine unverzichtbare Grundlage bilden. Die Jugend ist die Zukunft. Das gilt auch in der Volkskultur - ein wesentlicher Teil ist die Förderung der Weiterbildung, um die Volkskultur auch bewusst wahrzunehmen und zu leben.
Zeitgemäß bedeutet aber auch Brücken schlagen zu Menschen mit anderen Kulturen und Wurzeln, die bei uns heimisch geworden sind, um dadurch eine wertvolle Ergänzung zum Zusammenleben im 21. Jahrhundert zu finden.

Die Kulturabteilung unterstützt die Aktivitäten des volkskulturellen Bereiches einerseits mit Subventionen, wie Zuschüsse für Trachtenerneuerungen, Teilnahme an Veranstaltungen im In- und Ausland, Förderungen zur Erhaltung von Vereinslokalitäten - sowie organisatorisch bei der Umsetzung von Veranstaltungen und Gastauftritten.

Traditions and Customs have a high priority in the city of Salzburg.

Folk culture stands for the preservation and continuation of customs, as well as for time traditions – Old and New. Our diverse culture in the field of customs is displayed through brass band music, folk songs, folk music, folk dance and choral singing, the local language and the special rituals on special occasions - presented by different traditions and hooting clubs, bands and choirs which function almost exclusively on the basis of volunteer work.

Customs and local ties are values ??that form an indispensable basis for the self-confidence of a nation or a region. Youth is the future. This is also true in popular culture - an ssential part is to promote the necessary training to become consciously aware of folk culture and life. But it is also necessary to build bridges with people from other cultures and roots who have settled with us, and who will thereby provide a valuable addition to life together in the 21st century. 

The culture department supports the activities of folk cultural associations with subsidies, such as grants for costumes, attending events at home and abroad, grants for the reservation of club venues - as well as in the implementation of organizational events and guest appearances.